WORDPRESS - Contentpflege leicht gemacht, Teil 2

Früher "nur" als Weblog genutzt, hat sich WordPress zu einem geeigneten modularen Content Management System (CMS) entwickelt, mit dem auch Webseiten ohne Blogfunktion erstellt werden. Es mag an der benutzerfreundlichen Umgebung oder an der kostenfreien Open Source-Software ohne Lizenzkosten liegen - mittlerweile nutzen 25% aller Webseiten weltweit Wordpress!

Wie andere CMS können auch Anfänger relativ einfach ein Layout, ein sogenanntes Standard-Template, installieren, Seiten und Beiträge anlegen und starten. Damit ist der zentrale Vorteil der redaktionellen Pflege ohne Programmierkenntnisse bereits angedeutet.

Wenn es aber etwas mehr sein darf, helfen wir gerne weiter: Wir gestalten individuelle responsive Layouts, die den Markenkern transportieren und dem eigenen Corporate Design folgen, erstellen inhaltliche Konzepte, entwickeln individuelle Funktionen oder empfehlen Tools zur Suchmaschinenoptimierung.

WordPress Demo Blog

Überzeugen Sie sich selbst von der Leistungsfähigkeit von WordPress als modernes Content Mangement System und Blogging Plattform. Mit unserem Demo-Zugang können Sie ausgewählte Funktionen für die Verwaltung von Seiten, Inhalte und Artikeln testen.
Fordern Sie jetzt Ihre persönlichen WordPress-Zugangsdaten an!